1. März und voll Winter…

Minus 6 Grad und es schneit – am 1. März. Mir wäre es recht, wenn der Winter jetzt endlich verschwinden würde. Statt draussen Blümchen knipsen, gibt’s heute halt Indoor Shooting mit schon welken Tulpen. Jedenfalls halte ich mit Farbe gegen das kalte Grau…

Bilder zum Vergrössern bitte anklicken.

12 Gedanken zu „1. März und voll Winter…

  1. Ich liebe gerade diese verwelkten Tulpen. Habe da letztes Jahr auch ganz viele Fotos von gemacht. Jetzt wo ich Deine sehe muss ich doch noch mal schauen, was aus den Bildern geworden ist. Irgendwie habe ich sie vergessen.

    Das 230 withered & wiped & wiggled 😉 gefällt mir sehr gut. In einem Strauß einzelne Blüten heraus zu arbeiten und andere in der Unschärfe zu halten, habe ich als sehr schwer empfunden, selbst mit VF, wo man wirklich eine geringe Schärfentiefe hat.

    Ich mag diese edle Form der Vergänglichkeit, die Tulpen haben. Eigentlich sind sie erst in dem Stadium richtig schön.

    Dein bunter Beitrag erhöht die Vorfreude auf den baldigen Frühling. So langsam können wir wieder Farbe im Leben gebrauchen 😉

    LG, Birgit

    Gefällt 2 Personen

    1. Danke für das Kompliment. – „Ich mag diese edle Form der Vergänglichkeit, die Tulpen haben. Eigentlich sind sie erst in dem Stadium richtig schön.“ – Genau so sehe ich das auch! „Frische“ Tulpen fotografiere ich eher selten und die hätte ich für diesen Beitrag auch nicht verwendet. Farben und Strukturen sind bei den „Welken“ meiner Meinung nach einiges attraktiver.

      Die Bilder habe ich übrigens mit einer VF-Kamera, leichtem Weitwinkel und bei den nicht verwischten mit einer 2-fach-Nahlinse gemacht.
      LG Franz

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.