Vollmond rot

Vor ein paar Wochen sah der Vollmond ziemlich anders aus als gewöhnlich. Und weil das ja ein Jahrhundertereignis war, wird es doch langsam Zeit, daran zu erinnern. Denn allzu viele Jahrhundertereignisse gehen nach wenigen Wochen schon vergessen.

Ein Mond mit solch „falscher“ Farbe reizte mich schliesslich auch, die im Dunkeln schlummernde, noch sichtbare Nachtlandschaft ein bisschen ins Surreale umzufärben (Nr. 5).

(Für eine grössere Ansicht/Karussellansicht bitte auf eines der Bildchen klicken)