#1

„Sowohl als auch“ oder die Bildbetrachtung eines Skeptikers

Warum fährt denn das Mädchen jetzt gleich durch die Pfütze? Weil das der kürzeste Weg ist oder doch eher, weil es Spass macht? Warum macht es denn Spass, auf diese Art Wirkung zu erzielen? Warum unterstellen wir dem Mädchen überhaupt die Intention, mit seiner Fahrt durch die Pfütze Wirkung und Spass erzielen zu wollen?

Weil das logisch ist?

Wenn das also völlig logisch wäre, gäbe es dann überhaupt noch eine Handlungsalternative? Und sind wir nicht auch noch – logischerweise – so „programmiert“, solche Momente genau so und nicht anders zu beurteilen? Wie könnte man diesen fotografierten Moment anders bewerten? Okay, mit Humor ist vieles (scheinbar) möglich… Aber im Ernst: Wären wir also durch die Evolution derart „programmiert“, wäre dann, um es etwas poetisch auszudrücken, unsere Seele vom Universum nur geborgt? Sind dann unsere Entscheidungen, unsere Ziele, unsere Wünsche und unser Denken in Wahrheit nur Träume des Universums? Wie subjektiv sind dann unsere Momente, unsere Zeit-Räume? Ist Subjektivität nicht einfach nur eine Illusion? Denn die Realität wäre ja eigentlich reine Objektivität. Werden wir lediglich von Moment zu Moment gejagt mit der Illusion im Kopf selbst zu handeln?

Sind wir nun frei oder sind wir lediglich Bioroboter?

Sowohl als auch, wäre meine Vermutung. Es fühlt sich jedenfalls so an, als ob man frei wäre, sich zu entscheiden, durch eine Pfütze zu fahren oder – eben nicht. Und das ist es, was, subjektiv betrachtet, letztlich zählt. Aber objektiv betrachtet, ereignet sich zugleich alles lediglich folgerichtig und mit statistischer Wahrscheinlichkeit vorhersehbar und somit scheint jeder Moment wesentlich determiniert zu sein.

Freier Wille und Determiniertheit sind vielleicht einfach zwei Seiten der gleichen Medaille. Und dieses Sowohl-als-auch zu erleben, ist wohl der Grund für das spirituelle Eins-Sein mit dem Universum.

21. April 2017

reflection
home

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s