Die Sache mit dem Kaffee und der Evolution…

Irgendwie dachte ich vor ein paar Tagen plötzlich: mach einen Beitrag über Kaffee! Das war eine ganz spontane Idee. Meistens geht das ja noch gut mit meinen spontanen Einfällen… Die Bilder jedenfalls waren schnell gemacht. Aber dann. Was wollte ich eigentlich dazu sagen? Braucht man Kaffee irgendwie irgendjemandem vorstellen, erklären, anpreisen oder gar warnen davor? Kaffee ist das meist konsumierte Getränk in Europa. Also wissen doch alle genau Bescheid. Wie der schmeckt, wie der wirkt – überhaupt, warum man das Zeug so gerne hat. Eine persönliche Anekdote müsste jetzt her, um die Sache erst interessant zu machen.

„Die Sache mit dem Kaffee und der Evolution…“ weiterlesen

Die letzte aller Fragen…

Dass es schwer werden würde, habe ich schon befürchtet. Aber dass die Netzgemeinde sich derart an der Aufgabe abarbeiten würde, war mir dann doch nicht bewusst. Zeitweise musste ich sogar die Kommentarfunktion abschalten, um die Server vor dem Verglühen zu retten, derart gross war das Echo aus der Blogosphäre auf die von mir gestellte Frage. Leider waren aber alle Antworten falsch, so dass ich hier keinen Sieger des letztjährigen Foto-Stil-Superpreisrätsels (FSSPR) küren kann.

Als Antwort auf die Frage, wem diese

165

Beine gehören, gab es Vorschläge wie Ronaldo, Messi oder Torben Rehfeldt, etc.

Leider alles falsch… Wie schon gesagt, es war wirklich schwer. Man hätte ein bisschen weniger eurozentrisch, ach was sage ich, weniger erdozentrisch denken müssen, um auf die richtige Antwort zu kommen. Nun, wie man anhand dieser historisch bedeutsamen Aufnahme zweifelsfrei feststellen kann, handelt es sich bei den beiden intergalaktischen Fussballern tatsächlich um Zaphod Beeblebrox und Slartibartfaß:

173b