Vollmond rot

Vor ein paar Wochen sah der Vollmond ziemlich anders aus als gewöhnlich. Und weil das ja ein Jahrhundertereignis war, wird es doch langsam Zeit, daran zu erinnern. Denn allzu viele Jahrhundertereignisse gehen nach wenigen Wochen schon vergessen.

Ein Mond mit solch „falscher“ Farbe reizte mich schliesslich auch, die im Dunkeln schlummernde, noch sichtbare Nachtlandschaft ein bisschen ins Surreale umzufärben (Nr. 5).

(Für eine grössere Ansicht/Karussellansicht bitte auf eines der Bildchen klicken)

 

Besinnliche Pixel zur Adventszeit

Zuerst ein leichter „Wischer“ in einer Unterführung, wo Tannenbäumchen mit Lichterketten aufgereiht stehen:

 

 

 

Wer’s gerne klassischer mag. Ein Bild vom Weihnachtsmarkt in Basel von 2013:

Abends in Konstanz

Kürzlich, als es noch etwas wärmer draussen war, bin ich mit Kolleginnen und Kollegen vom Fotoclub Kreuzlingen wieder einmal in Konstanz um die Häuser gezogen, um zur blauen Stunde und danach fotografische Eindrücke zu sammeln.

„Abends in Konstanz“ weiterlesen