Frühlingsfarben – Spektralfarben

Die Idee für diese Frühlingsbilder habe ich Annett und ihrem schönen Beitrag über die Anwendung von Spektralfolie zu verdanken. Zum inzwischen schon fortgeschrittenen Frühling passen diese Regenbogenfarben ganz gut, finde ich. Auch die „Strukturechos“ und der Weichzeichnungseffekt sind meiner Meinung nach ein Gewinn für bestimmte Sujets.

Zu Fotografieren ist das relativ einfach. Diese Bilder sind eigentlich ganz normale Aufnahmen, nur dass ich aufs Objektiv noch einen selbstgebastelten Spektralfilter aufgeschraubt habe. Ich finde diesen „Regenbogenfilter“ echt klasse und werde wohl noch weitere Beiträge mit anderen Anwendungen damit zeigen.

(Zum Vergrössern einfach auf die Bilder klicken)

11 Gedanken zu „Frühlingsfarben – Spektralfarben

  1. Uiii, die sind wirklich fantastisch geworden und gefallen mir ausgesprochen gut. Ich finde die Effekte mit der Spektralfolie so vielseitig – mal subtil, mal kräftiger, aber immer machen sie ein Foto interessant. Sag mal, darf ich fragen, wie Du Deinen „Regenbogenfilter“ gebastelt hast? Ich klebe bisher die Folie über das Objetkiv, aber das ist arg unpraktisch. Falls Du einen praktischen Tipp hast, würde ich mich freuen, wenn Du ihn mit mir teilst. 😉
    Gruß, Annett

    Gefällt 1 Person

    1. Danke! Dieser Filter macht wirklich viel Spass. Also ich habe mir für ein paar Franken ein A4 Blatt dieser Spektralfolie gekauft. Dann habe ich einen Filteradapterring (67 – 72mm) „geopfert“, die Folie so gut es ging dazu passend ausgeschnitten und sie an drei Stellen auf dem etwa 2mm breiten Ring mit doppelseitiger Klebefolie befestigt. Das funktioniert ganz gut. Ich kann sogar direkt über diese Folie einen weiteren Filter aufschrauben.
      LG Franz

      Gefällt 3 Personen

  2. Das ist mal wieder ein Fototipp ganz nach meinem Geschmack! Vielen Dank für die ausführliche Anleitung. Springtime2 ist mein absoluter Favorit, und ich bin mir sicher, ohne diesen Effekt wären die Blümchen ganz banal, aber so ein richtiges Kunstwerk.
    Wünsche dir noch viel Spaß beim Experimentieren!
    LG, Karin

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s