Farbe – beinahe ohne Struktur

Abstrakte Fotografie ist sicher nicht jedermanns Sache. Ich versuche es dennoch heute mal mit verschiedenen Farbkombinationen und -verläufen.

Teilweise sieht man das so genannte Bildrauschen sehr gut. Ich habe es bei den ersten vier Bildern absichtlich noch verstärkt. Mir gefällt die daraus entstehende Mikrostruktur, die, naja, irgendwie so aussieht, als ob die Pixel gefriergetrocknet worden wären. Diesen Effekt verwende ich gerne bei abstrakten Bildern, gerade dann, wenn beim „Motiv“ sonst wenig Struktur zu sehen ist.

(Bilder zum Vergrössern einfach anklicken)

3 Gedanken zu „Farbe – beinahe ohne Struktur

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s